Week Of Unity: traditional Hatha Yoga

Zurück zur Kursseite

Dieses Video ist nur für Premium Mitglieder sichtbar.

Beschreibung:

Dich erwartet eine traditionelle Yogaeinheit, die auf Englisch angeleitet wird. Im klassischen Hatha Yoga erlebst du alle Sphären deines Körpers, für inneres und äußeres Wachstum. Lege dir Yogablöcke und einen Gürtel zur Seite. Gegen Ende werden die Haltungen etwas fortgeschrittener und vielleicht fühlst du dich wohler, wenn du dich auf einen Block setzen kannst.

Diese Stunde ist für dich:

  • wenn du innere Balance suchst
  • wenn du deinen Körper wieder neu ausrichten möchtest
  • wenn du vom Alltag abschalten möchtest
  • wenn du neugierig auf die indischen Lehren bist
  • egal ob Yoga Anfänger oder Fortgeschritten, wir arbeiten mit Hilfsmitteln
  • wenn du die englische Sprache gut verstehst

Kurs Beschreibung:

Montag:

Opening & Hatha Yoga Stunde:

Die Woche wird begrüßt mit einer Opening Zeremonie, die das Thema der Veranstaltungswoche aufgreift: “Week of Unity”. Uns erwartet eine spannende, informative und transformative Woche und du bist Teil davon. Nach der Eröffnung findet eine sanfte Hatha Yoga Stunde statt, die den Körper und Geist hamonisiert. Wir wollen unseren Körper in Einklang bringen, sanfte Blockaden lösen und unsere Energien ausgleichen.

Dienstag:

Hatha Yoga: Invert & Elevate: Wie wir uns die Wand zu Nutze machen

Erlebe eine neue Beziehung zur Schwerkraft durch Wall Yoga. Wir kombinieren klassische Haltungen wie Plank und Downward Dog mit der Unterstützung der Wand, um eine tiefere Verbindung und ein besseres Verständnis für deinen Körper aufzubauen. Indem wir uns in die Haltungen hineinfallen lassen und sie dann in Umkehrungen auf den Kopf stellen, erfährst du eine intensive und transformative Praxis.

Full Body Balance - Wie Ernährung und ins Gleichgewicht bringt

Die richtige Ernährung ist manchmal schwierig und kann zu Stress führen. Stress wiederum führt zur falschen Ernährung. Wie man hier die Waage hält und man glücklich wird mit seiner Ernährung erzählt dir Steffi in einem spannenden Vortrag.

Mittwoch:

Mein Körper – Meine Asana | schmerzfrei Yoga üben

Kennst du das? Du gehst zum Yoga, aber hinterher tut dir alles weh? Oft schleifen sich kleine Haltungfehler ein, die zu Schmerzen oder Verspannungen führen. In dieser Yoga Klasse gehen wir “Workshop”-artig mit der Thematik um. Wir lernen die wichtigsten Tipps und Tricks für die eigene Yogapraxis, damit du wieder mit einem guten “Aaaah”-Gefühl aus der Yogastunde gehst. Ich zeige dir, worauf es in den Haltungen ankommt. Zum Beispiel, wie du deine Hüfte bewusst einsetzen kannst, um deinen unteren Rücken zu schützen oder wie du Verspannungen im Nacken löst, ohne sie zu erzeugen uvm. Es werden klassische Yoga Posen geübt und dabei ganz stark der Fokus auf die anatomische Ausrichtung gegeben. Mit dieser Yoga Klasse sollst du deinen Körper wieder ganz bewusst wahrnehmen und Haltungsschäden vermeiden.

Donnerstag:

108 Sonnengrüße | Sommersonnenwende begrüßen

In 90min werden wir uns mit 108 Sonnengrüßen beschäftigen. Wir fließen durch den Surya Namaskar A. Diese Einheit fordert nicht nur deinen Körper, sondern auch deinen Geist. Die 108 sind kein MUSS. Auch wenn du "nur" 54 übst bist du genauso super, wie jemand, der 108 schafft. 108 Sonnengrüße zur Sommersonnenwende zu üben, ist eine tief gehende Praxis, die physische, mentale und spirituelle Aspekte vereint, um Transformation und Wachstum zu fördern.

Freitag:

traditional Hatha Yoga for inner & outer growth

Dich erwartet eine traditionelle Yogaeinheit, die auf Englisch angeleitet wird. Im klassischen Hatha Yoga erlebst du alle Sphären deines Körpers, für inneres und äußeres Wachstum.

neuronale Ausrichtung des Körpers

Dich erwartet ein sehr spannender Vortrag über die kleinen Stellschrauben unseres Körpers, denn alles ist miteinander verbunden und beeinflusst sich. Der anschauliche Vortrag wird begleitet von praktischen Übungen, die du direkt im Meeting erleben kannst.

Samstag:

spiritual Growth through Meditation & Yoga

Dich erwartet eine erdende Yogaeinheit und Meditation, die auf Englisch angeleitet wird. Piyush ist Meditationslehrer und Experte in Yoga Nidra. Mit ihm gemeinsam werden wir tiefe Entspannung und Wohlempfinden nicht nur im Körper spüren, sondern auch im Geiste.

Inner Fire & Lunar Cool - The Katonah Yoga way

Eine vielseitige Katonah-Flow-Praxis, die sich darauf konzentriert, die Gelenke in unserem Hauptrahmen zu öffnen: Schulter und Hüfte. Wir lockern den Körper mit Beweglichkeit und Atemarbeit und bauen Wärme auf, um uns zu transformieren und zu erforschen, wie wir in dynamischen Stehhaltungen den Boden halten. Dann temperieren wir unsere Flamme mit Mondgrüßen und stehenden Balancen, bevor wir für erholsame Rückbeugen auf den Boden zurückkehren, um unsere Lungen zu öffnen und unsere Fantasie anzuregen.

Closing Zeremonie | Yoga für die Liebe

Wir üben eine sanfte Hatha Yoga Stunde, lassen die vergangene Woche revue passieren und erlauben uns, unser Herz zu öffnen um die Liebe hinein zu lassen. Mit sanften Rückbeugen erzeugen wir bewusst weite im Brustkörb und aktivieren unser Herzzentrum. Die Closing Zeremonie ist ein wichtiger Bestandteil, um die vergangene Woche gemeinsam feierlich zu beenden und auch, um das Gelernte und die neu gewonnene Wärme im Herzen weiter zu tragen.

Erlebe eine Woche voller inspirierender Yoga-Praktiken, tiefgehender Workshops und wertvoller Gemeinschaft. Gewinne neue Einsichten, stärke deinen Körper und Geist, und finde deine innere Balance. Schließe dich uns an und feiere die Sommersonnenwende und den internationalen Yoga-Tag mit einer einzigartigen Yoga-Erfahrung!

Lehrer:

Subhash Petwal, stammt aus Rishikesh, Indien und praktiziert Yoga nun schon seit 6 Jahren. Er hat Hatha Yoga in traditionellen Schulen ...